Stadt, Land, Fluss Teil 2: Schneller als die Sesselbahn!

1. Stadt, Land, Fluss Teil 2...

Also hier muss ich nochmal hin…. erstens, weil mir schon beim ersten Lauf die Gründerin und Streckenchefin Julia mitsamt Hund entgegenkam, und ich mich dann den Rest des Abends mit ihr in der Hütte auf der Strecke aufhielt, statt zu...
advertisement advertisement
Stadt, Land, Fluss Teil 3: Wieder kein Tageslicht!

Stadt, Land, Fluss Teil 3: Wieder kein T...

Im Februar war ich schon mal an der Mosel. Mitten in der Nacht. Bei meiner 24 Stunden Tournee quer durch Deutschland und als viertes Skyrace innerhalb von 24 Stunden. Zum Sonnenaufgang war ich dann noch in...
Stadt, Land, Fluss Teil 2: Schneller als die Sesselbahn!

Stadt, Land, Fluss Teil 2: Schneller als...

Also hier muss ich nochmal hin…. erstens, weil mir schon beim ersten Lauf die Gründerin und Streckenchefin Julia mitsamt Hund entgegenkam, und ich mich dann den Rest des Abends mit ihr in der Hütte auf...
Stadt, Land, Fluss Teil 1: Die unglaubliche Ruppertsklamm

Stadt, Land, Fluss Teil 1: Die unglaubli...

Unscheinbar und unbekannt liegt sie da, die Ruppertsklamm. In der Nähe von Lahnstein, südlich von Koblenz. So mancher lokaler Wanderer oder Trailrunner wird sie kennen, doch über die Grenzen der unmittelbaren...
Skyracen im Sicherheitstrakt

Skyracen im Sicherheitstrakt

Zäune, Überwachungskameras, Stacheldraht…. Der Zielbereich, beziehungsweise die Wendemarke des Skyraces am Petersberger Bittweg in Königswinter bei Bonn ist ohne Zweifel der bestgesicherte von allen!...
Wie schreibt man „Gluthitze“ auf saarisch?

Wie schreibt man „Gluthitze“...

… keine Ahnung, ich verstehe es noch nicht mal, wenn es ein Saare ausspricht! Ich gehe ja selten in Seen und habe mich glaube ich noch nie in ein Wassertretbecken reingelegt. An diesem heissen...
Monstertage am Grossglockner

Monstertage am Grossglockner

Schnipsel. Fragmente. Gedankenfetzen. Manchmal bleibt von einem Wochenendausflug kein zusammenhängender Satz zurück. Eben nur : Schnipsel. Fragmente. Gedankenfetzen. Eine nächtliche Flugshow. Mitten im...
Neues aus England… Terraclaw 250

Neues aus England… Terraclaw 250

Die Engländer von Inov8 haben neue Schuhe geschickt…. Zwei neue Modelle sollen das Portfolio bereichern…. Die erste Runde mit vielversprechenden Schuhen führt traditionell über den Falkenstein. So...
Furioses Finale – die Königsetappe.

Furioses Finale – die Königsetappe...

Steine, Steine, überall Steine… Die Querung des Steinernen Meeres verlangte den 4Trails Teilnehmern nochmal alles ab, vor dem finalen Zieleinlauf in Maria Alm. Fotos: Andi Frank, Philipp...
Tag Drei – Sie wurden zu Helden

Tag Drei – Sie wurden zu Helden

Weissbachschlucht, Ristfeuchthorn…. die dritte Etappe war ein...
2 von Vier – der zweite Streich

2 von Vier – der zweite Streich

Von Bad Reichenhall nach Ruhpolding….. Kein Regen mehr, zahllose Wurzeln…. Fotos: Harald Wisthaler, Philipp...

« Ältere Einträge

Sommer

5000km quer durch Europa um auf den Olymp zu laufen, das war ein Highlight des Sommers und obendrein so gar nicht geplant.

4 Tage mit fast 600 Leuten, das waren die 4Trails vom Zauberlehrling und von mir. Was für eine Woche!

Ein Berg - 2 Tage: das ist der Grossglockner Duathlon.
Am Samstag mit dem Rennrad - ein Bergzeitfahren.
Am Sonntag zu Fuss hochrennen - ein Berglauf.

Da mach ich mit. Klar.

Life is short. The trail is long. Best we keep moving....

Bildschirmhintergründe ganz umsonst!!!

Für Euren Computer gibt es meine schönsten Trailrunningbilder zum downloaden! Einfach in die "Trailscreens" schauen und los geht's!

Trail access

Skyracen im Sicherheitstrakt